Home About me Kontakt/Impressum Mediakit/PR Follow me

Dienstag, 30. Oktober 2012

Bun Maker (Dutt Frisur ganz easy)

Guten Abend meine Lieben!

Ich habe was lustiges bei ebay ersteigert - einen Bun Maker :D Ihr kennt sicher alle diese runden Dinger, die man schon fast überall kaufen kann. Mein Bun Maker ist aber Stiel-Förmig mit einem Loch in der Mitte.



Das hier sind die runden Bun Maker, die viele von euch schon kennen:

Quelle: Google

Ich will euch jetzt zeigen, wie man die länglichen Bun Maker benutzt. Meine kleine Schwester hat mir wieder dabei geholfen :D Sie ist jetzt mein Haar Model. (Hier hat sie noch Model für mich gespielt: New York Skyline AMU, Essie Stylenomics Swatches, sind beides Links, ihr könnt da gerne raufklicken)

Sooo, man beginnt mit einem hohen Pferdeschwanz. Und jaaaa, wir haben Schnee :D




1) Man steckt sich den Bun Maker so rauf wie auf dem Bild.
2) Den Bun Maker jetzt raufziehen, ungefähr bei 2/3 des Haares 
     stehenbleiben.
3) Jetzt könnt ihr den Bun Maker runterrollen.
4) So sieht es von hinten aus.
5) Ansicht von vorne.
6) Man zieht jetzt die Haare über den Bun Maker um ihn zu verdecken. Dann 
     nimmt man einen Bobby Pin und versucht das ganze zu befestigen.
7) Ja das Bild ist unsinnig :P Aber da seht ihr, wie ich die Bobby Pins 
     reingesteckt habe.
8) Fertiges Ergebnis von vorne :D


So sieht es von hinten aus. Ich finde, dieser Bun Maker verleiht meiner Schwester viel Volumen! Sie hat nämlich sehr dünnes Haar. 


Habt ihr vielleicht den selben Bun Maker? =)




Kommentare:

  1. Ich habe einen aus plastik aus china bestellt aber der ist leider so steif das er sich nur tropfenförmig, nicht kreisförmig, zumachen lässt und damit sieht der dutt auch nicht rund aus :-(
    Ich glaube ich schaue nochmal nach so einem wie du hast, gefällt mir echt gut, das Ergebnis :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der bun maker hat mich wirklich begeistert, er ist sehr biegsam :)und der dutt ist dann wirklich schön, mit viel volumen. nur ist es mit dem abdecken etwas mühsam... bis man den bun maker nicht mehr von vorne sieht, kann es schon ein paar minuten dauern...

      Löschen
  2. von dem hab ich vorher noch nie gehört/gelesen! sieht aber echt gut aus! findest du, oder glaubst du, dass es damit leichter geht als mit dem runden teil?
    ich hab recht dickes u langes haar, deshalb brauch/verwende ich sowas ned. aber dafür bekomm ich so einen dutt dann einfach nicht so sauber hin nur mit haaren.
    ich fühl mich damit auch nicht ganz so wohl im alltag, ball oder so könnt ichs mir vorstellen :)

    haha na gott sei dank stellt sich bzw stell ich die frage nicht, ob ich hübsch bin oder nicht :D steh ja nur zur veranschaulichung des blushes zur "verfügung" :D
    süße grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich finde es mit dem runden bun maker viel viel schwieriger einen schönen dutt hinzukriegen, wenn ich ganz ehrlich bin. hmm.. bei dickem haar, ich hab leider auch dünnes haar :/ aber bei der länge funktioniert es ganz gut, wie du siehst hat meine kleine schwester auch langes haar, je länger die haare, desto mehr volumen :) dein bun wäre dann rieeesiiig :D haha großer knödel :D und ich trage oft einen dutt im alltag, weil so nerven mich meine haare nicht, und fallen mir auch nicht andauernd ins gesicht...

      Löschen
  3. das ist ja eine coole sache..aber leider reicht meine haarlänge net mehr..bei mir würde nur ein kleiner mini dutt rauskommen

    AntwortenLöschen
  4. Ich find die ja echt toll. Wenn ich wieder längere Haare hab, Kauf ich mir auch so ein Ding. Achso, ich bin's übrigens Kaffgefluester :). Ich blogge jetzt woanders und zu zweit. Würde mich freuen, wenn du vorbei schaust: urban-cinderellas.blogspot.de :).

    AntwortenLöschen
  5. Uuh! :D
    Ich will auch mal testen! Mal sehen, kauf mir auch mal welche! :)

    Danke fürs zeigen!

    <3

    AntwortenLöschen
  6. Der is ja toll^^ Hab nur den runden Bun Maker daheim und damit funktioniert es nich so richtig -.- Meine Freundin hat es sogar mal mit ner Socke probiert, die sie aufgeschnitten hat, das hat auch super funktioniert.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf jedes Kommentar von euch. =)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...