Home About me Kontakt/Impressum Mediakit/PR Follow me

Donnerstag, 16. Mai 2013

[Tutorial] How to look like... Selena Gomez (Come And Get It Music-Video)

Hallöchen meine Lieben! :)

Ich habe für euch mal was anderes von mir, nämlich ein Tutorial (naja das heißt glaub ich Pictorial) aber, es ist nicht von mir sondern von einem Promi. Als ich mir vor ein paar Tagen das Musik Video von Selena Gomez "Come And Get It" angeschaut hab, hab ich mir sofort gedacht, dass ich diesen Look nachschminken muss! :D Ich weiß, meine Version ist nicht 100%ig gleich wie ihre, da man nicht so viel im Video sehen konnte.


Und so sieht es aus. Was ich im Video deutlich sehen konnte, war ein bronziger/goldiger Lidschatten über ihrem Lid.


Das Video:



Nun zum Pictorial:



  1. Klebt am Rand von eurem Auge einen Tixo Streifen, damit ihr bessere Kontrolle über den Lidschatten habt. Ihr könnt es auch ohne machen, weil man am Schluss die harte Kante weich verblenden muss. Der Tixo ist nur zur Hilfe da. :) Wenn ihr wollt, könnt ihr noch ne Base auftragen.
  2. Tragt auf eurem gesamten Lid einen bronzigen Lidschatten auf (In der Storm Palette von Sleek gibt es einen schönen) ich hab einen Color Tattoo von Maybelline benutzt (On And On Bronze), dann hab ich noch mit dem Lidschatten aus der Storm Palette den Color Tattoo fixiert und intensiviert, muss man aber nicht!
  3. Tragt einen matten braunen Lidschatten in eurer Crease (also genau über dem bronzigen Lidschatten), dann könnt ihr einen schwarzen, sehr soften Kohl Kajal nehmen und eine Lidstrich ziehen (muss nicht perfekt sein).
  4. Nehmt einen kleinen Pinsel (ich hab den Smokey Eyes Pinsel genommen von Essence) und ladet die Brush mit ein wenig mattem schwarzen Lidschatten auf, und versucht den schwarzen Liner rauchig zu machen. Geht damit auch ein wenig ins äußere V. 
  5. Entfernt den Tixo Streifen und verblendet die harten Kanten. Zieht am unteren Wimpernkranz noch mit dem weichen Kohl Kajal eine Linie, verblendet es wieder mit schwarzen Lidschatten und einer kleinen Brush.
  6. Jetzt könnt ihr den Kohl Kajal auch in der unteren und oberen Wasserlinie benutzen. Ihr könnt auch einen Gel Eyeliner benutzen, falls der länger bei euch in der Wasserlinie durchhält. Klebt falsche Wimpern rauf - und fertig! :)



Oh, fast hätte ich es vergessen, sie trägt auf den Lippen einen roten Lippenstift, ich trage den roten Lip Cream aus der Essence Guerilla Gardening LE.




Meine verwendeten Produkte:

Augen:



  • P2 Perfect Eyes! Base
  • Maybelline Color Tattoo (On and On Bronze)
  • Sleek Storm Palette
  • Essence Glossy Eyes Pencil
  • LOOK by Bipa Mono Lidschatten (cream)
  • Tixo


Wimpern:



  • Red Cherry Lashes #523
  • DUO Adhesive Wimpernkleber


Teint:



  • Revlon Colorstay 24hrs Oily/Combination Skin (180 Sand Beige)
  • Rimmel Stay Matte Powder (Peach Glow)
  • Rimmel Blush (111 Coral)


Lippen:



  • Essence Guerilla Gardening Lip Cream (Floral Glam)



Wie hat euch das Tutorial gefallen? :)
Hört ihr auch Selena Gomez Lieder?




Kommentare:

  1. Sieht total toll aus, gut beschrieben! Und wenn es auch nicht 100 % ihrs sein mag, dir steht es auf jeden Fall sehr gut! :)

    Liebst, Theresa ♥
    crossing-penguins.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaub du brauchst ne neue storm palette :D haha

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Liebes =)
    Selena Gomez ist nun wirklich absolut nicht meine Welt aber das make Up sieht unglaublisch hübsch aus <3
    Das werde ich ebstimmt mal nachmachen, wirklich zauberhaft!Auch die Lipcream sieht an dir wirklich gut aus, ich liebe dieses produkt ja abgöttisch, trage es leider viel zu selten, weil es für die Arbeit doch zu auffällig ist^^

    AntwortenLöschen
  4. hübsches AMU! ... die Wimpern gefallen mit besonders gut ;)

    <3 Kitty

    AntwortenLöschen
  5. Sieht wirklich sehr schön aus :) Ich mag das Pictorial total ^_^
    LG, Sophia

    AntwortenLöschen
  6. Ein sehr sehr tolles Tutorial :) & dir steht das wahnsinnig gut! Ich mag die Musik von Selena Gomez :) Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  7. Tolles Tutorial und superschönes AMU, allerdings hätte ich den "Wing" etwas steiler (Ich hoffe man versteht was ich meine) angesetzt, damit er die Augen etwas "liftet"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke :) ich weiß was du meinst :/ sah es auch mitten unterm fotografieren.. dann wollte ich es nicht mehr abschminken und berichtigen xD

      Löschen
  8. Wirklich sehr sehr schönes AMU, steht dir auch ausgezeichnet. Werde es sicherlich mal nachmachen ♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf jedes Kommentar von euch. =)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...