Home About me Kontakt/Impressum Mediakit/PR Follow me

Montag, 30. Dezember 2013

[Review] The Balm - Bahama Mama

Hallöchen meine Lieben!

Da ich (Ivey) ja ein rieeeeeesiger Bronzer Fan bin, musste ich Bahama Mama haben! Monatelang überlegte ich mir, ob ich ihn brauche... Und dann, bei einer kosmetik4less Bestellung, landete er 'unabsichtlich' im Warenkorb - uuuups :D Kann ja passieren, ne? :P 


The Balm
Bahama Mama
Preis: 14,20 € + 6,90 € Versand nach Österreich (kosmetik4less)


Und außerdem, der Name, Bahama Mama, ist der nicht traumhaft? Den Namen finde ich so lustig, muss immer an Bob Kelso von Scrubs denken!

Wer die Szene nicht kennt, hier ist sie:





Ich finde es so perfekt, dass ich die Fotos in Madeira geschossen habe. Dort gab es viele große Hibiskus-Blüten und viele Bananen Bäume - schön tropisch. Ein perfekter Hintergrund für diesen Bronzer! :)


Von der Konsistenz her ist er sehr weich und pudrig - fast bröckelig. Man muss also darauf achten, einen Pinsel zu nehmen, der sehr sehr weich ist, und kaum Produkt annimmt, weil dieser Bronzer von the Balm sehr gut Pigmentiert ist. 


Er ist übrigens sehr dunkel! Sogar für mich, und ich bin recht braun im Gesicht (MAC Farbe NC25-30). Also sparsam verwenden!

Von der Farbe her, ist er mehr auf den neutralen Seite und keines Falls orange-stichig. 


Auf dem Swatch sieht es nicht gerade dunkel aus, weil es auf Madeira sehr hell war. Aber glaubt mir, er ist ein wenig dunkler :D 

Ich benutze Bahama Mama nachdem ich meinen anderen Bronzer (Bourjois Chocolate Bronzer) aufgetragen habe, um die Konturen zu verdunkeln, weil der Bourjois Bronzer mehr in das Orange geht (nicht ideal zum konturieren).

Im Großen und Ganzen finde ich den Bronzer wunderschön, aber kein Must-Have! Ich hätte mir besser den Hoola Bronzer (Benefit) bestellen sollen - ollen - ollen... :D Kennt ihr das? Ist auch von Scrubs und sagte Bob Kelso :D


Schlechte Qualität, aber was besseres konnte ich nicht finden - inden - inden :D haha, das macht echt Spaß, ich und Liia reden auch immer so ^__^

Fazit: 
Alle die Bronzer mögen, und dunkler sind als NC/NW 25 können gerne zugreifen. Für Blassnäschen würde ich den Bronzer nicht empfehlen, ich meine, benutzen könnt ihr ihn, aber mit nur sehr wenig Produkt auf dem Pinsel. Dosieren kann man den Bronzer schon gut, finde ich. 

Die Farbe ist genial (ideal zum Konturieren und für eine natürliche bräune) und ist sogar matt.


Als nächstes, möchte ich mir einen Blush zulegen (obwohl ich nicht so der Blusher Fan bin) :) 

Hach, oder doch lieber den Hoola Bronzer?.. :D Werde ich dann sehen! Aber, der Hoola Bronzer ist so teuer, ach Mensch :( Er kostet glaub ich 17 € mehr als der Bahama Mama Bronzer.


Hat wer von euch den Hoola Bronzer, sieht er genau so wie der Bahama Mama Bronzer aus?

Kommentare:

  1. Also ich persönlich bin ja kein Fan von Bronzer und werde mir vermutlich auch nie einen kaufen, aber der Name hier ist wirklich gut. Ich muss dabei auch immer an die Szene aus Scrubs denken. Beim Bahama Mama von Essie übrigens auch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann mich dir da anschließen :) Im Gegensatz zur Ivey besitzte ich nur einen einzigen Bronzer! Und der wird nur alle heiligen Zeiten ausgepackt ;)
      Aber Bahama Mama ist eben ein genialer Name! Wahrscheinlich bekannter durch Scrubs als von einer Cocktail Karte

      Löschen
    2. schäme dich liia :P ich werde dich noch anstecken mit dem bronzer fieber :D das hättest du nicht sagen sollen ollen ollen ollen :DD jz wirst du von mir genervt :P

      Löschen
  2. Oh ich liebe bronzer und konturieren!!! Ich finde das macht sooo viel aus! Wenn mein gesicht perfekt konturiert ist, dann brauch ich für den rest des make ups nicht viel :) die haut macht einfach so viel aus... und die augenbrauen :D bahama mama musste ich auch die szene denken wo kelso sagt zwei bahama mamas und jd sich freut weil er denkt der eine ist für ihn haha :D deine review ist informativ und witzig, sowas mag ich :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf jedes Kommentar von euch. =)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...