Home About me Kontakt/Impressum Mediakit/PR Follow me

Samstag, 21. Dezember 2013

Urban Decay Naked 2 Palette

Hallöchen meine Lieben!

Die heutige Palette ist ein Klassiker in der Beautyszene!
Neben der Naked Basics und der Naked 1 ist die Naked 2 von der Marke Urban Decay ein Highlight für alle Natürlichkeitsfantatiker wie mich!




Die Urban Decay Palette Naked 2  besteht aus einem sehr stabilen metallischen Gehäuse auf der das "Urban Decay Palette Naked 2" - Logo in dunklem Braun aufscheint. Die Gehäusefarbe selbst ist in einem bräunlichen Kuperton gehalten!




Dieses Metalgehäuse ist äußerst stabil und verschließt auch dementsprechend sehr gut!




Als Zusatz liegt der Urban Decay Palette Naked 2 ein Lipjunkie bei! Ein sehr sanfter, beeriger Lipgloss. Das Design ist sehr schön gestaltet, mit einer sehr fragilen und bezaubernden Verpackung lässt sich eben jedes Beautyjunkie-Herz erobern!




Im inneren der Palette befindet sich auf der Deckelseite ein großer Spiegel und 12 der schönsten Nude-Farben die man erhalten kann.
Zudem ist auch ein doppelseitiger Pinsel in einer eigens dafür eingerichteten Vertiefung enthalten.




Auch dieser Pinsel wurde in einem natürlichen Design erstellt. Seine Grundfarbe ist ähnlich der Farbe des Gehäuses nur einen guten Ton heller. Zudem ist auch wieder das Wort-Logo "Urban Decay Naked 2 " angebracht.





Alle 12 Pfännchen enthalten 1,3g Lidschatten, Jeder dieser Lidschatten in der Urban Decay Palette Naked 2 Palette ist für natürliche Looks ausgelegt. Angefangen von leichtem hautfarbenden Beige bis rosanen Kuperton und tiefem Braun!




Gehen wir mal alle Farben von links nach rechts einzeln durch!






Den Anfang macht Foxy. Dies ist für gelbstichige Hauttypen wie micht die perfekte Farbe zum verblenden oder neutralisieren. Ein schöner Beigeton mit gutem Gelbstich.

Die erste schimmernde, glitzernde Farbe ist Half Baked. Ein ansehnliches Gold mit einer Nuance Braun!

Weiter geht es in der Urban Decay Palette Naked 2 mit der farbe Bootycall. Erneut eine Hautfarbe, diesmal aber ist es die rosastichige Variante. Im Gegensatz zu Foxy ist diese Farbe Schimmernd.

Chopper edler und prächtiger Kupferton mit reichlichem Glitzeranteil.




Mit Tease hat man eine tadellosen Grundton für die simplen Alltags-Makeups bei der Hand! Für mich wirkt Tease von der Farbe her aus wie mattes Leder.

Snakebite ist der Beweis dafür das sich die Urban Decay Palette Naked 2 Palette auch als "Naked"-Palette also natürliche Palette bezeichnen darf. Denn mit Snakebite ist ein ausgeglichenes, perfektes und sanftes Standardbraun in dieser Palette vertreten. Mit seinem goldenem Glitzer wirkt es nahezu vollkommen!





Was passiert wenn man Sand mit Gold vermischt? Genau die Farbe Suspect entsteht. Anfangs war mir die Farbe wirklich suspect da ich keine Farbnote hier zuordnen konnte. Aber da es mich an Sand erinnert und es sehr goldig ist schätze ich wäre es damit am besten beschrieben!

Mit der Farbe Pistol hat die Urban Decay Palette Naked 2 Palette wirklich ins schwarze getroffen an solchen vernieselten Herbsttagen. Ein warmes, glitzerndes und schimmerndes Taupe ist perfekt für jeden Herbstlook.

Verve ist eine äußerst elegante und edle Farbe. Ein helles und sanftes Satin. Mit genug Glitzer und Schimmer.

Bronze mit einem Hauchrosa und einer leichten Nuance Gold vereinigt ergibt die prächtige und einzigartige Farbe YDK.

Es war einmal in einem tiefen düsteren Wald eine Farbe namens Busted. So ähnlich würde die Geschichte zu diesem Lidschatten klingen. Busted ist so ein tiefes und kräftiges Braun das es mich stark an die Gruselbäume in den Grimm-Märchen erinnert! Sein goldenes Glitzer vollendet das Gruselmärchen in dem es die Augen aller Tierbewohner wiederspiegelt! Eine vollkommene und grandiose Farbe!

Blackout ist die letzte Farbe in dieser einmaligen Palette. Ein reines und tiefes Schwarz wie man es von einem Pechschwarz auch erwartet! Ein unbestreitbares, klassisches und makelloses Schwarz! Diese Farbe ist besser pigmentiert als je ein Lidschatten in meinen Händen zuvor.



Hier sieht man die Unterschiede zwischen der Naked 2 Palette und der Original Naked Palette. Die Naked 1 Palette ist viel wärmer!



Foxy, aus der Naked Basics Palette, hat genau der gleiche Farbton wie Foxy aus der Naked 2 Palette. Jetzt denken sich die meisten: "Ja, das ist doch logisch!" - das stimmt, aber ich hatte davor eine Naked 2 Fälschung, und da sah Foxy aus wie W.O.S! So kann man immer kontrollieren, ob man das Original hat oder eine Fälschung.



Achtet auch auf die Nummer, die rechts unten auf der Palette abgedruckt ist. Wenn diese fehlt, ist eure Palette leider eine Fälschung.

Abschließend kann ich nicht viel sagen, denn diese Palette verschlägt mir die Sprache. Diese Palette ist ein wahrer Traum, der schon lange in mir ein verlangen und  begehren hervorgerufen hat! 
Sie in meinen Händen zu halten ist nahe zu wie ein Märchen.

Ausgeglichene und perfekt abgestimmte Farben, beispielhafte Pigmentierung und die erstrebenswerte Zusammenstellung aller Details macht diese ausnahmslos zur perfekten Naked Palette.

Kommentare:

  1. ich liebe sie auch udn bin froh sie zu haben <3

    AntwortenLöschen
  2. ich bin auch ein absoluter fan von allen drei nakeds, die basic hat mich bisher noch nicht so angesprochen..ist vielleicht nur eine frage der zeit ^^

    AntwortenLöschen
  3. Das ist so ein Prachtstück, die Farben sind soooo wundervoll. ♥ Wie gesagt, es ist so Schade, dass die Palette so teuer ist. :( Die Swatches sehen ganz verführerisch aus, soooo schön. =) Danke auch für den Tipp mit der Nummer (für den Fall der Fälle, dass ich mir die Palette doch kaufe :D).

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf jedes Kommentar von euch. =)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...