Home About me Kontakt/Impressum Mediakit/PR Follow me

Donnerstag, 19. Dezember 2013

Urban Decay Naked Palette

Hey ihr Schönheiten!

Heute möchte ich euch einen Klassiker in der Bloggerszene vorstellen.
Es handelt sich um die Naked 1 Palette (auch Naked Original genannt) von Urban Decay.




Kaum ein Blogger besitzt diese oder eine andere Naked Palette nicht. (Außer Liia, die hinkt bei allem nach ;) )

Diese Palette ist nur Online erhältlich. Und sie ist auch einer der Kosmetika die sehr oft auch als Fake vertrieben wird. Oft liest man von reingelegten Bloggern und unseriösen Verkäufern! Achtet hier wirklich darauf in einem guten Shop einzukaufen (HQ Hair, Beautybay)!


Naked Palette
Preis ca 45€





Design:

Die Naked 1 ist relativ schlicht und elegant gehalten.
Sie besteht aus einer, in meinen Augen, hochwertigen Kartonverpackung. Es wirkt sehr stabil.

Die Grundverpackung ist überzogen mit einem braunen Samt und auf dem Deckel ist das Logo in einer großen Goldschrift abgebildet. Ich selbst ekel mich ein bisschen vor Samt :D Ich bin ja auch komisch, mal davon abgesehen.
Was leider eben ein Nachteil an dieser Art von Verpackung ist, dass man eben doch schnell Staub einfängt damit. Natürlich sieht man dafür keine Fingerabdrücke was sehr positiv ist! (nicht schlimmer als Lidschatten-Fingerabdrücke ;) )

Die Palette verschließt mit einem unsichtbaren Magneten. Und es bleibt auch relativ gut verschlossen!

Innen ist der Karton in einen braun gefärbt. Dieses im gegensatz zum Samt in einen etwas gräulicheren Braunton gehalten!
Zudem ist innen ein kleiner Spiegel und ein sehr hochwertiger Pinsel!


Farben:

Die Naked 1 enthält 12 Farben. 10 davon sind in einem Braunschema und die zwei weiteren sind ein Grau und ein Schwarz!







Alle Farben sind sehr gut pigmentiert und lassen sich gut sowohl mit Pinsel als auch mit Applikator entnehmen!




Virgin: Eine leicht schimmernde Hautfarbe. Es erinnert ein wenig an Schimmerpuder. Denn die Farbe ist sehr natürlich und doch durch leichten schimmer und minimalen Glitzer sehr edel.

Sin: Ein schöner schimmernder Champangerton.

Naked: Die erste matte Farbe! Die Farbe hat im pöttchen etwas von der Farbbezeichnung "Latte Macchiato", geswatcht kommt sie mir trotzdem etwas bräunlicher vor.

Sidecar: Schwierig zu beschreiben. Wirkt wie Sin und Naked zusammen. Hatt einen "Latte Macchiato"-Unterton mit goldigen Schimmer und Glitzer!

Buck: Wieder eine matte Farbe, diesmal aber etwas dunkler. Im vergleich zur Naked ist Buck etwas dunkler, kräftiger und hat geswatcht einen minimalen gräulichen unterton!

Half Baked: Eine sehr bezaubernde und faszinierende Farbe! Es ist ein stark schimmerndes Gold mit gutem Brauneinschlag.

Smog: Ein klassisches mittel Braun mit einen sanften Goldschimmer.

Darkhorse: Was für ein passender Name! Auch wenn im Pöttchen die Farbe sehr schimmrig wirkt ist sieh eher matt  mit leichten gold Glitzer und einen Hauch Goldschimmer.

Toasted: Ein Mix aus Pflaume, Champanger und Braun. Sehr schwierig zu beschreiben und doch so schön. Ein Braun mit einem rötlich-pflaumigen unterton und Champanger-Farbigen Schimmer!

Hustle: Ein tiefes dunkles Braun mit leichtem Grau-Pflaume-Unterton und Champanger-rosa Glitzer und Schimmer.

Creep: Ein Mattes Schwarz mit silbernen Glitzerpartikeln.

Gunmetal: Ein sehr metalisches und dunkles Grau. Es enthält silbrigen schimmer und auch Glitzer!





Auch wenn ich nie wirklich der Natürlichkeits-Fan war finde ich doch die Palette sehr bezaubernd.

Sie ist perfekt für alle die sich gerne täglich oder natürlich schminken. Ich kann mir sehr viele Looks mit dieser Palette vorstellen. Von natürlich bis gewagt - alles ist möglich mit dieser Palette!
Die Palette ist ihren Preis definitiv wert!



Besitzt ihr auch einer der vier (für mich gehört die Basics dazu) Naked Paletten von UD?




Kommentare:

  1. Ich liebe diese Palette. Ich habe sie mir im Oktober in London gekauft und bin so glücklich das ich sie habe. Jetzt warte ich gerade auch noch auf meine bestelle Naked3 Palette. Ich sitze wie auf heißen Kohlen und jedesmal wenn der Postbote klingelt, hüpft mein Herz ein wenig schneller, nur um dann wieder leer auszugehen! Aber es sollte sich wirklich nur noch um Tage handeln :)
    Viel Spaß mit der Palette, du kannst damit auch traumhafte intensivere AMUs schminken :)))

    AntwortenLöschen
  2. :P ich besitze auch keine Naked, aber ich will auch gar keine :D

    AntwortenLöschen
  3. Ich besitze keine dieser Paletten ^^ Ich finde sie wunderwunderschön, doch brauchen tu ich sie ja nicht wirklich deshalb spar ich mir das momentan lieber. Vieleicht werde ich mir diese Palette irgendwann mal leisten :) muss bei Swatches immer wieder staunen wie schön die aussieht.

    AntwortenLöschen
  4. Auf welcher Seite hast du sie gekauft? Ich hab auf Seiten geschaut, da kosten die mind. 60€ ... :((

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich habe sie auf beautybay.com bestellt, aber jetzt gibt es dort keine naked paletten mehr... voll schade, ich weiß selbst dann nicht, wo ich die palette noch so günstig bekomme.. vllt gibt es die naked palette auf der hq hair seite :/ kann dir leider auch nicht mehr weiterhelfen

      Löschen
  5. Diese Palette ist wunderschön. Die Farben sind alle ziemlich gut zu gebrauchen, auch für den Alltag und die Palette gefällt mir auch am besten von all den UD Paletten. Allerdings besitze ich selber keine davon.

    AntwortenLöschen
  6. Die Naked 1 ist meine absolute Lieblingspalette. Sie ist bei mir im Dauereinsatz, vor allem an eher "unkreativen" Tagen, da sich immer etwas Tolles damit zaubern lässt. Ich kombiniere sie aber auch gern mit Tönen aus der Naked 2.
    Die Naked Basics habe ich mir selbst zu Weihnachten gegönnt, jetzt muss sie nur noch ankommen.

    Ich plane übrigens eine Blogparade als Jahresrückblick zwischen Weihnachten und Silvester, vielleicht habt ihr ja Lust teilzunehmen, würde mich freuen!
    http://grinsekaetzchen.blogspot.de/2013/12/aufruf-zur-mitmach-aktion.html

    Alles Liebe und schöne Feiertage,
    Miri

    AntwortenLöschen
  7. Hach, ich verliebe mich immer mehr in diese schöne Palette. Die Swatches sehen einfach großartig aus. ♥ Nur warum muss die denn bitte so teuer sein? Ich hätte sie mir schon längst zugelegt aber 45 € mag ich einfach nicht ausgeben. Dennoch ist das eine bezaubernde Palette und man kann so tolle AMUs mit den Farben schminken. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf jedes Kommentar von euch. =)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...